Emil (56), Fotograf, aus Graz empfiehlt „Gesammelte Gedichte. 1954-2004“ von Robert Gernhardt.

1. Worum geht es für dich in dem Buch?
Dem werde ich eines Tages sicher auf die Schliche kommen, aber …

2. Warum empfiehlst du dieses Buch?
… mit den Weisheiten aus diesem Buch kann man:

entspannter Sex machen,
entspannter auf Sex verzichten,
entspannter sich selbst befriedigen,
genüsslicher in eine Beziehung gehen,
genüsslicher sich trennen,
genüsslicher sich neu verlieben,
leichter schwanger werden (wurde mir erzählt),
leichter gebären (wurde mir erzählt),
leichter Kinder aufziehen (stimmt),
leuchtender sich erleuchten lassen,
heller im Spirituellen wandeln,
schwärzer wieder aufwachen.

Das Buch mag kein Mango-Lassi,
geht niemals mit dem Köter Gassi,
liest auch keine anderen Bücher,
(der Pülcher)
aber mag Robert Emmerich
und mich.

3. Du hast den letzten Satz gelesen, schlägst das Buch zu. Was bleibt?
Ein nackter Mann.

4. Was ist Dein Lieblingszitat?
„Die Große Menge wird mich nie begreifen,
die Pfeifen.“

Robert Gernhardt. Gesammelte Gedichte. 1954-2004. 2005